top of page
  • sigizitzart

Mein 2022 in Bildern- von Malerei zur Illustration

Aktualisiert: 24. Dez. 2022



...ein Jahresrückblick in Bildern, die zu meiner gut behüteten Sammlung von Entwürfen und Ideen gehören. Ein Blick hinter die Kulissen und Arbeiten, die im Prozess sind.




Januar


Das hier ist meine erste digitale Zeichnung. Sie ist vor einem Jahr entstanden. Davor habe ich ausschließlich analog gearbeitet und vor allem mit Acrylfarben und Designmarkern gemalt.


























Als ich digital angefangen habe, habe ich eher in einem Comicstil gezeichnet.


Februar


Diese Zeichnung war ein Entwurf für mein Buchprojekt. Inziwischen habe ich mich dabei eher für einen malerischen Stil entschieden.















März




Ein Motiv, das im Quarantänehotel im Januar entstanden ist.



Da mussten wir eine knappe Woche in einem Hotelzimmer verbringen.






Die Mahlzeiten dort waren sehr befremdlich und so kam ich auf die Idee, diese Skepsis in einem Bild zu verpacken.










April


Dieses Bild ist Teil einer Serie, die ich noch nicht ganz abgeschlossen habe. Sie handelt von Stereotypen, Geschlechteridentität und Darstellung von Weiblichkeit, Männlichkeit und non Binarität.




















Ein Großteil meiner Motive repräsentiert weibliche Personen. Ich finde es genauso spannend, mich damit auseinanderzusetzen, wie Männlichkeit dargestellt werden kann.

Und wie Genderkonstrukte allgemein in ihrer alltäglichen Darstellung gelockert werden können.





Was das Thema betrifft wünsche ich mir eigentlich, dass es normal wird, Bilder von Menschen zu sehen, die nicht Stereotypen entsprechen. Diesen Aspekt versuche ich auch immer wieder in meine Illustrationen einzubauen.











Zwar betrifft mich persönlich das Thema Diversität mehr in kulturellen- statt Gender- Zusammenhängen; aber letztlich geht es ja immer darum: dass wir unsere Sehgewohnheiten verändern und an den Facettenreichtum dieser Welt anpassen!







Mai


Ein Entwurf meiner Sakura- Motive.

Schau mal hier kannst du seit Neustem Tassen und weitere Produkte mit meinen ausgearbeiteten Sakura Motiven erhalten.



















Dieses Bild fand ich richtig toll als es entstanden ist. Wenn ich jetzt darauf schaue, sehe ich einige technische Verbesserungsoptionen und würde das Motiv heute anders umsetzen.



Juni


Die Mohnblumen sind in Hannover entstanden.























Juli



Oh, eine Illustration die ich sehr mag.

"Mornings without you" hab ich die genannt.


Ich war zu der Zeit mit meinem Partner in Europa und wir waren beide viel getrennt unterwegs.


Das hier beschreibt einen dieser Morgen.



Schaut mal die Kunst, die an der Wand hängt.









August


Ein schönes Motiv mit einem Sommersternenhimmel.




September



Dieses Motiv ist Bali -inspiriert. Dort war ich im September für sagenhafte 3 Wochen.


Das Motiv an sich werde ich nochmal leicht anpassen und im kommenden Jahr als Kunstdruck anbieten.












Oktober


My anxious brain. So heißt diese Illustration. Das hier ist ein erster Entwurf. Das Thema ist Angst und was sie mit unserer Wahrnehmung macht. Dieses Jahr war, so wie die letzten paar Jahre geprägt von Unfrieden und Sorge um die Welt. Dieses Bild ist ein Ausdruck davon. Die fertige Version hat es in mein derzeitiges Portfolio geschafft.


























November


Das hier ist auch ein Entwurf eines Bildes, das inzwischen ausgearbeitet in meinem Portfolio ist.


"I exist" handelt von dem Phänomen, dass man sich als Kreativschaffende*r Sichtbarkeit und Raum schaffen muss um die eigene Arbeit zu zeigen.

Ich hadere damit im Zusammenhang mit social media oft und es ist für mich, wie für viele andere auch, ein ständiges Abwägen.




Dezember


Ein Bild aus meinem aktuellen Lyrikprojekt. Ich habe einen eigenen Gedichteband geschrieben und entwerfe momentan die Illustrationen dazu. Es ist ein langfristiges Projekt. Ich teile den Prozess hier alle paar Wochen.

























Auf diesen Entwicklung meiner digitalen Arbeiten bin ich ganz schön stolz:)

Ich freue mich schon riesig auf das, was nächstes Jahr kommt! Übrigens male ich auch weiterhin mit Acrylfarben auf Leinwand. Lediglich mein Fokus hat sich etwas verändert.


Auf was im Jahr 2022 bist du richtig stolz?



Anmerkungen


  • meinen neuen Shop mit ausgearbeiteten designten Produkten findest du hier

  • das hier ist mein aktuelles Portfolio

  • mehr Eindrücke aus meinem Lyrikprojekt findest du hier

  • danke für deine Zeit <3 wir hören uns in 2023










Comentários


bottom of page